Kita Luna

Wir sind eine familienergänzende konfessionell und politisch neutrale Ganztagesbetreuungsstätte.

Unser pädagogisches Konzept orientiert sich an Montessori Pädagogik.
Die Kinder werden von den Betreuungspersonen zum selbstständigen Handeln, Denken und Entscheiden angeregt. Jedes Kind soll täglich seine eigenen Erfahrungen zu seiner Person machen können.

Ihrem Kind wird ein familiärer Rahmen in einer naturgebundenen Umgebung geboten. Der grosse, geschützte Garten – ab von der Verkehrsstrasse lädt zum Spielen und Austoben ein. Ebenso die geräumigen und kindergerecht eingerichteten Räumlichkeiten.

kita-luna-spielburg

Grundhaltung

„Erkläre mir und ich vergesse. Zeige mir und ich erinnere. Lass es mich tun und ich verstehe“ – Konfuzius –

 

 

In der Kita Luna werden Kinder verschiedenen Alters während der Abwesenheit ihrer Eltern betreut und gefördert. Der gemeinsame Kita-Alltag gestaltet sich abwechslungsreich und richtet sich hauptsächlich nach den Bedürfnissen der Kinder.

 

Grundlage für unser pädagogisches Handeln ist ein Menschenbild, welches uns sensibilisiert, die Persönlichkeit und das individuelle Potential des Kindes wahrzunehmen, zu unterstützen und zu fördern.

Dilek-Kocak

Über mich

Ich heisse Dilek Koçak, bin 28 Jahre alt und habe das Studium als Kindergartenlehrperson an der pädagogischen Hochschule in Zürich abgeschlossen. Bisher habe ich die Kinder in der schulischen Laufbahn unterstützt und begleitet.

Jedoch wurde mir im Laufe der Zeit bewusst, wie wichtig die vorschulische Erziehung ist. Somit entschied ich mich, Kinder im Vorschulalter zu unterstützen und sie in einem familiären Umfeld auf den Kindergarten vorzubereiten.

Wir werden als Kita Luna Team anhand geführter, kindgerechter und abwechslungsreicher Aktivitäten alle Sinne fördern und die Kinder spielerisch zum Lernen anregen. Das Ziel ist es den Kindern viel Erfahrung mit auf den Weg zu geben. So sehen wir unsere Aufgabe darin, die Kinder individuell und gezielt in ihrer Entwicklung zu fördern.

Wir sehen unsere Arbeit als eine Ergänzung zu den elterlichen Erziehungsaufgaben, wobei wir den Eltern die Verantwortung nicht abnehmen, sondern ihnen beratend und unterstützend zur Seite stehen. Im Zentrum der Zusammenarbeit steht die gemeinsame Sorge um das Wohl des Kindes.

Pädagogische Leitlinien

In unserem täglichen Umgang mit den Kindern orientieren wir uns nach den Leitlinien pädagogischen Handelns von Montessori:

Kindgemässheit:

Das Angebot wird auf die Interessen, Bedürfnisse und Fähigkeiten sowie den jeweiligen Entwicklungsstand des Kindes abgestimmt. Freude am Spiel und an der Bewegung stehen im Vordergrund.

Offenheit:
Unser Tagesablauf ist strukturiert und bietet den Rahmen für die jeweiligen Aktivitäten in der Kita. In den einzelnen Programmteilen sind wir offen für die Interessen des Kindes am Mitbestimmen und am Entdecken und fördern damit Lernbereitschaft und -freude.

Freiwilligkeit:
Die Kinder bestimmen selber über die Beteiligung, die Dauer, die Intensität oder die Unterbrechungen der Aktivitäten. Vor allem jüngere Kinder brauchen oft zunächst Zeit zum Beobachten und beteiligen sich dann von selbst.

Erlebnisorientierung:
Das Angebot orientiert sich direkt an der Erlebniswelt der Kinder. Der kindlichen Phantasieentwicklung wird genügend Raum gegeben (z.B. Symbol- und Rollenspiel, Geschichten).

Entscheidungsfreiheit:
Die Kinder haben die Möglichkeit, selbstbestimmt zu handeln und eigene Entscheidungen für oder gegen eine Tätigkeit zu fällen.

Selbsttätigkeit:
Das Angebot fordert zum selbsttätigen Handeln auf. Auf diesem Weg werden Kinder befähigt, eigeninitiativ zu sein und für ihr Handeln Verantwortung zu übernehmen.

Projekt „Kindergarten“

Mit dem Projekt „Kindergarten“ werden die Kinder durch unsere Kitaleiterin Dilek Koçak (erfahrene dipl. Kindergartenlehrperson), auf den Kindergarteneintritt vorbereitet.

 

Zum Projekt werden Kinder integriert, welche ein Jahr vor ihrem Kindergarteneintritt stehen.
In kleinen Gruppen werden die Kinder gezielt gefördert.

 

Das Programm beinhaltet wichtige Förderbereiche wie:

Feinmotorische Fähigkeiten:

  • Feine und kleinräumige gezielte Bewegungen
  • Auge-Hand Koordination
  • kann Schere, Farbstift, Leim etc. zweckmässig führen und dosieren
  • Genauigkeit, Geschwindigkeit, Kraft beim Ausüben einer gezielten Aufgabe

Grobmotorische Fähigkeiten:

  • Gleichgewicht/ Balancieren
  • Geschickte Bewegungen
  • Rhythmik

Emotionale Fähigkeiten:

  • Altersentsprechend unabhängig sein
  • Gefühle durch Mimik und Sprache ausdrücken
  • Verschiedene Gefühlen kennen (Wut, Frustration, Angst, Trauer, Freude usw.)
  • Selbstwert, Selbsteinschätzung und Selbstständigkeit entwickeln

Motivationale Fähigkeiten:

  • Sich auf etwas einlassen und vertiefen (Ausdauer)
  • Freude an Leistung und an einer Sache entwickeln
  • Förderung der Belastbarkeit
  • Lösungswege suchen und finden, um ans Ziel zu kommen
  • Ordnung halten
  • Sich am Erfolg freuen

Sprachliche Fähigkeiten:

  • Fragen stellen und beantworten (W-Fragen: Wer? Wie? Wo?)
  • Anweisungen verstehen
  • Förderung Grammatik und Wortschatz
  • Geschichten in den Grundsätzen verstehen
  • Folgerichtiges Erzählen, kann Sätze bilden

Kognitive Fähigkeiten:

Mathematische Basisfähigkeit: Zählen

  • bis 10 und mehr zählen
  • bei Tischspiele: Felder richtig zählen & Spielfiguren korrekt weiterfahren
  • Mengen vergleichen (was ist mehr und was ist weniger)
  • Mengen gleicher Grösse einander zuordnen
  • Anzahl simultan erfassen (Würfelbilder bis 6 und andere Gegenstände bis 5)

Schreiben Sie uns

* Pflichtfeld

 

Kontakt

Wie Sie uns erreichen….

Kita Luna in Basel:
Baldeggerstrasse 30
4052 Basel

Kita Luna in Aesch:
Baselweg 36
4147 Aesch

Tel: +41 61 751 87 92
E-Mail: info@kitaluna.ch